Im Laufe der vergangenen Jahre hatten wir wiederholt Presse- und Medienvertreter zu Gast bei unseren Trainings und wurden im Rahmen einiger (mehr oder auch mal weniger) erfolgreicher Produktionen sowohl vor, als auch hinter Kamera und Mikrofon aktiv. Das Spektrum unserer Tätigkeiten reichte von Vorab-Recherchen, zu anspruchsvollen Outdoor Destinationen im In- und Ausland, über fachliche Beratung der Redaktionen und Dreh Teams als Off-Cam-Coaches, der Konzeptionierung von Survival Touren für TV Produktionen, bis hin zur Absicherung risikoreicher Aktionen und Shootings.


Eine Doku, deren Ausstrahlung wir ursprünglich kaum erwarten konnten, erwies sich als sehr enttäuschend. 2016 begleitete uns der NDR mit für seine Sendung Sieben Tage Überleben im Wald. Was eine wirkliche Augenweide hätte werden können, floppte bei der Ausstrahlung im Mai 2017 und wurde - zu Recht - in den sozialen Medien verrissen! Wir distanzieren uns hier von der Sendung, der Autor hat offensichtlich nur in begrenztem Maße verstanden, um was es uns geht und die Doku spiegelt Kursverlauf und -inhalte leider nur oberflächlich wider.

NDR Reportage: 7 Tage Überleben im Wald - Ein Team des NDR begleitete unser Survival Training in Mecklenburg-Vorpommern im Herbst 2016

Ebenfalls im Mai in der Wochenendmagazin der Sächsischen Zeitung wurden wir in einem Artikel mit dem Titel Zur Sonne zur Freizeit als Experten zum Thema Konsum im der Outdoor Branche befragt. Christian Dost bekam sein Fett weg und ward fortan bei Teamtreffen Posterboy gerufen. Hier die Link 1 und Link 2 zum Artikel.

Momondo kührte EarthTrail im Januar 2017 zu einem der acht besten Survival Anbieter in Deutschland. Hier der Link.

Im Juli 2016 führten wir ein Survival-Team-Training für den Handball Zweitligisten Empor Rostock durch. Auf handball-world.com findet sich ein kleiner Bericht über das Wochenende. Hier der Link.

Das Survival Base Camp - Basic im August 2014 wurde zum Schauplatz der Reportage Meine Freiheit, meine Grenzen - Überlebenstraining in der Wildnis von Luisa Wawrzinek. Einige Teilnehmer wurden über die gesamte Kurszeit hinweg begleitet. Herausgekommen ist eine unserer Meinung nach sehr schöne, etwa 15 minütige Reportage, die am 1.11.2014 im MDR ausgestrahlt wurde.

MDR Reportage: Meine Freiheit, meine Grenzen - Überlebenstraining in der Wildnis - Dokumentation über einen dreitägigen Survival Basiskurs

Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg Vorpommern interviewte Christian Dost im April 2014 für ein Gewinnspiel zum Thema Überleben in Wüstengebieten. Hier ein Mitschnitt des Interviews als mp3 Datei.

Am 22. März 2014 erschien eine Reportage mit dem Titel Abenteuer Überleben von Verena Wannisch über unser 7 Tage Survival Intensiv Training in der Passauer Neue Presse. Hier der Link.

Oliver Schröter widmete uns in seinem 2013 erschienen Buch 111 Orte für echte Männer die man gesehen haben muss (S. 56, ISBN: 978-3-95451-228-7) ein Kapitel und berichtete über ein Survival Training in der Mecklenburger Seenlandschaft. Hier der Link.

Die Münchner Produktionsfirma GutTutGut beauftragte uns 2013 mit der inhaltlichen Ausarbeitung, sowie fachlichen Beratung und Dreh-Begleitung von zwei Folgen (Episode 2 und 4) der Sendung Outdoor Heroes, die auf DMAX ausgestrahlt wurden. Hier der Link.

Das Sportmagazin Pulstreiber beschäftigte sich 2013 in der September Ausgabe intensiv mit dem Thema Survival, in der Sir Vival alias Rüdiger Nehberg ein ausführliches Interview gab. EarthTrail wurde gebeten unter dem Titel Kann man Überleben trainieren? einen Artikel über Survival Training in der Praxis zu verfassen, welcher auf einer Doppelseite veröffentlicht wurde. Hier der Link.

Die Moderatorin Janine Strahl-Oesterreich begleitete für die Sendung Donnerwetter, die im November 2012 auf MDR zu sehen war, eines unserer Trainings und absolvierte bei uns eine eintägige Survival Ausbildung. Hier der Link zum Video: Teil 1 und Teil 2.

Im September 2012 wurde auf RTL die Sendung Die große Reportage: Warten auf Tag X ausgestrahlt, die von AZ Media TV produziert wurde. Neben einem Bericht über den Survival Experten Joe Vogel und den Autor Gerhard Spannbauer wurden die Teilnehmer eines viertägigen Sommer Survival Trainings von EarthTrail von einem Kamerateam begleitet.

RTL Doku: Die große Reportage: Warten auf Tag X - für die Sendung wurde ein viertägiges Survival und Outdoor Training in Sachsen begleitet

Wir waren jung und brauchten das Geld: An einem recht lustigen Beitrag konnte man sich in der Dresdner Lokalausgabe der Bild Zeitung vom 14. August 2012 (189/33) erfreuen. Unter dem Titel Dresdner üben den Weltuntergang widmete sich das Blatt dem Thema der bevorstehenden Apokalypse zum Jahresende 2012. Hier der Link.

Im November 2011 waren wir in der Sendung Galileo zu bewundern. In einem Bergwerk in Ehrenfriedersdorf im Erzgebirge war Christian Dost zusammen mit Matthias Kreibich für einem Beitrag für Rambo Mythen mit einer selbstgebauten Fackel unterwegs. Hier der Link (ab Minute 5:29).

KI.KA begann im Oktober 2011 mit der Ausstrahlung der mit dem goldenen Spatz ausgezeichneten Sendung: Durch die Wildnis - Das Abenteuer deines Lebens. Für die Kölner Produktionsfirma E+U TV übernahmen wir im Vorfeld die Aufgaben inhaltliche Ausarbeitung, Location Scouting und Outdoor Logistik der fünf in Deutschland abgedrehten Folgen. Während des Drehs waren wir als fachliche Berater hinter der Kamera tätig. Hier der Link.

In einem Radio Beitrag beschäftigte sich Ronny Arnold mit Incentive Trainings für Manager, die an einem speziellen, dreitägigen Survival Training von EarthTrail teilnahmen. Der Beitrag wurde im August 2011 auf DRadio-Wissen und Deutsche Welle ausgestrahlt. Hier der Link.