Innerhalb mehrerer Tage werden die Grundlagen des Überlebens - Notfallhilfe, Unterschlupfbau, Feuererzeugung und Wassergewinnung erarbeitet. Hinzu kommt das Erlernen vieler weiterer praktischer Techniken sowie Grundlagen der Orientierung und der Nahrungsversorgung. Im Rahmen des Survival Trainings wird die individuelle körperliche und psychische Komfortzone ausgelotet und erweitert. Das Training zielt darauf ab, kurz- bis mittelfristige Ausnahmesituationen zu beherrschen und aktiv beenden zu können.

Die Inhalte im Überblick

Grundlagen: Survival Psychologie, Prioritäten und Ziele, Einbettung in Szenario, Ausrüstungsgegenstände und Medipack

Lagerplatz / Feuer: Platzsuche, Notunterkünfte, Knotenanwendungen, Zundergewinnung, "Feuerzelt", Feuermachen mit und ohne Hilfmittel, verschiedene Feuertypen

Wasser / Nahrung: Wassersuche, -gewinnung und -aufbereitung, Notnahrung, Geniessbarkeitstests, Schlachten und Ausnehmen von Tieren, Nahrungszubereitung

Orientierung / Marsch: Umgang mit Kompass und Karte, Orientierung ohne Hilfsmittel, Marschplanung, Transportmittel und Hilfsgeräte, Gewässerquerung, Abseilen, Seilaufbauten

Notfälle / erste Hilfe: Rettung und Bergung, Notsignale, Transport, Medipack + erste Hilfe
 

 

Kursaufbau

Wir bieten zwei Kurse an, die sich weniger im Inhalt, als in Kursgestaltung und Herausforderungsgrad unterscheiden. Die Teilnehmer werden zunehmend mit härteren Bedingungen und realistischen Situationen konfrontiert und an physische und psychische Grenzen herangeführt:

  • Survival Base Camp - basic:
    3 Tages Kurs im "vollausgestatteten" Camp zum Erlernen der Grundlagen des Überlebens in der Natur
  • Survival Base Camp - advanced:
    Viertägiger Kurs mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad und Heranführen an persönliche Grenzen (keine Vorkenntnisse erforderlich)

Die Kursinhalte können - in Anbetracht der jeweiligen Kursdauer und Trainingslocations - in einzelnen Punkten voneinander abweichen.

Weiterführende Trainings

Mit unserem 7 Tage Survival Intensiv Training bieten wir eine einwöchige Survival Ausbildung unter Realbedingungen mit fortgeschrittenen Inhalten und vielen erweiternden Techniken. Ebenfalls  empfehlen wir allen Kursteilnehmer/innen das Absolvieren einer Erste Hilfe Outdoor Ausbildung, um in allen Belangen in Notsituationen sicher und handlungsfähig zu sein!

MDR Reportage über eines unserer Survival Trainings / Überlebenstrainings in Mecklenburg Vorpommern

Kursdaten

Survival-Base-Camp - basic (3 Tage)
Termine 2018: 20. - 22. April | 1. - 3. Juni | 13. - 15. Juli | 31. August - 2. September | 19. - 21. Oktober
Ort: Sachsen
Teilnehmer: 8 bis 16
Kursgebühr: 240 Euro *

Survival-Base-Camp - advanced (4 Tage)
Termine 2018: 10. - 13. Mai | 21. - 24. Juni | 2. - 5. August | 20. - 23. September
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Teilnehmer: 8 bis 16
Kursgebühr: 330 Euro *

(*)   Der Preis beinhaltet alle Kosten für Ausbildung, survivaltypische Verpflegung und Unterrichtsmaterial sowie die Unterkunft im Zelt oder Biwak.